ZWEI INTERNATIONALE PFERDESPORTWOCHEN IN RANSHOFEN

Pferd_International

ZWEI INTERNATIONALE PFERDESPORTWOCHEN IN RANSHOFEN

Das Programm, das von 18.-27. Mai 2018 in Ranshofen geboten wird, kann sich sehen lassen: Mit sieben Turniertagen und insgesamt 46 Dressur- und Springprüfungen wartet die breitgefächerte Ausschreibung auf. Dem nicht genug: An beiden Wochenenden winkt eine Gesamtdotation von satten 143.000,- Euro.

Ranshofen goes international! Unter dieser Headline kündigt sich in Ranshofen hochkarätiger Spring- und Dressursport an.

Das erste, mit rund 60.000,- Euro dotierte Wochenende steht von 18.-20. Mai ganz im Zeichen des edlen Dressursports. In Kooperation mit dem RC Hofinger organisiert das Bartlgut den CDI3*-Event, in dessen Rahmen auch internationale Jungpferdeprüfungen und das CDN-A* mit den beiden gut dotierten Bartgut Touren in den Klassen M und S sowie die Bartlgut Kostümkür 2018 über die Bühne gehen werden.
Dank der perfekten Infrastruktur und dem reichlichen Platzangebot werden mehrere Abreiteplätze und Reithallen zum Warmreiten zur Verfügung stehen. Die Anlage in Ranshofen lässt hier keine Wünsche mehr offen.
Neben dem sportlichen Programm dürfen sich die Turniergäste auf Side-Events freuen: Am Freitag wird zum Innviertler Abend geladen mit der kostümierten Musikkür in der Klasse S, einer Zucht- und Fohlenschau sowie der Präsentation der Peter Petersen Landesschule Reitpädagogisches Voltigieren. Am Samstag findet der noble Gala-Abend in Tracht statt. Für das Catering konnte Hermann Wurzenberger vom Ramsauhof gewonnen werden, der an beiden internationalen Pferdesportwochen in Ranshofen auftischen wird.

Nur wenige Tage später werden Viereck, Zylinger und Frack gegen Stangen, Sprünge und Fänge getauscht: Ranshofen lädt von 24.-27. Mai zum CSI2* CSIYH1* CSIJ-A. Alles in allem wird im Rahmen des viertägigen Turniers um 28 internationale Bewerbe geritten mit zwei Weltranglistenspringen und etlichen Touren für junge Pferde, Junioren und Amateurreiter. Die Dotation mit knapp 90.000,- Euro kann sich sehen lassen und verspricht spannende Rennen und heiße Duelle im Parcours.

Der Team des RC Hofingers und des Bartlguts freut sich auf die bevorstehenden internationalen Pferdesportwochen und heißt alle bei freiem Eintritt herzlich willkommen.
Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei!