71,891% bedeuteten den Grand-Prix-Triumph für Ulrike Prunthaller und Bartlgut´s Quebec

DSC08643_kl

71,891% bedeuteten den Grand-Prix-Triumph für Ulrike Prunthaller und Bartlgut´s Quebec

Am Samstagnachmittag wurde vor einer herrlichen Kulisse der Grand Prix als Kür-Qualifikationsprüfung entschieden. Die Bedingungen hätten nicht besser sein können: Das in einer prächtig dekorierten Arena eingebettete Viereck bot eine großartige Bühne für edlen Dressursport. Das sonnige Wetter tat sein Übriges dazu, dass einer phantastischen Prüfung nichts mehr im Wege stand. Und so machte es sich das Publikum auf der Terrasse gemütlich, genoss bestes Catering vom Ramsauhof und durfte Lektionen auf höchstem Niveau bewundern. Die Höchstnote lag am Ende bei beachtlichen 71,891 Prozentpunkten, die von einer phänomenalen Ulrike Prunthaller aufgestellt wurden. Die Oberösterreicherin, die aktuell als beste österreichische Reiterin auf Nummer 83 der Welt gereiht ist, stellte ihr Top-Pferd Bartlgut´s Quebec vor. Der rahmige Quaterback-Sohn tanzte wahrlich durchs Viereck und beeindruckte in seiner gewohnten Manier mit mächtigen Verstärkungen, kraftvoller Piaffe-Passage und schnurgeraden Serienwechseln.

Die beiden weiteren Amazonen auf dem Podium – Jill de Ridder und Lisa-Maria Klössinger – ließen ebenfalls mit ansehnlichen Auftritten aufhorchen und toppten beide die 70-Prozentmarke. Die Deutsche Jill de Ridder lieferte mit Whitney 341 das zweitbeste Resultat von 70,475 Prozent ab. Ihre Landsfrau Lisa-Maria Klössinger hatte vom fünfköpfigen Richterkollegium 70,326 Prozent bekommen. Sie präsentierte ihren bewährten FBW Daktari vor.


10/0 FEI Grand Prix

Qualification for Comp. No 16 GPFS
1 (0008) BARTLGUT’S QUEBEC – PRUNTHALLER Ulrike (AUT) 71,891%
2 (0020) WHITNEY 341 – DE RIDDER Jill (GER) 70,457%
3 (0022) FBW DAKTARI – KLÖSSINGER Lisa-Maria (GER) 70,326%
4 (0031) HERMES 134 – SCHWANZ Uwe (GER) 68,826%
5 (0045) DARKO OF DE NIRO ZS CH – LENHERR Charlotte (SUI) 68,261%
6 (0043) FENIX DE TINEO – CAETANO Maria (POR) 67,739%
7 (0021) RULING PEDRO – KICK Ulrike (GER) 67,565%
8 (0014) DAGON S – BLESSING Marc Oliver (GER) 63,435%
9 (0044) PAROSCHKA – BOTTANI Patricia (SUI) 62,435%
10 (0026) SIR MORITZ – KOCH Tim (GER) 60,565%
Ergebnislink

 

Ergebnisse auf www.horse-events.at .

Fotos: TEAM myrtill und Pferdenews.eu