CDI4* Lake Arena: Bartlgut´s Quebec zweimal siegreich, Bartlgut´s Duccio zweimal am Podium

29PrunthallerSE_800

CDI4* Lake Arena: Bartlgut´s Quebec zweimal siegreich, Bartlgut´s Duccio zweimal am Podium

Zu Ostern waren wir zum CDI4* in die Wiener Neustädter Lake Arena gereist. Die Erfolgsbilanz konnte sich sehen lassen: Gemeinsam mit unserer Bereiterin Ulrike Prunthaller blieb Bartlgut´s Quebec in der Kür-Tour ungeschlagen und Bartlgut´s Duccio holte in der Special-Tour einen zweiten und einen dritten Platz.

Zu Ehren von Ulli und Bartlgut´s Quebec wurde in der Kür-Tour zweimal die österreichische Bundeshymne angestimmt. Der sonntägige Grand Prix stand unter der Schlagzeile: „Die Letzten werden die Ersten sein“, denn als allerletztes Starterpaar hatte das eingespielte Erfolgsgespann, das aktuell als bestes rot-weiß-rotes Duo in der Weltrangliste an 78. Stelle klassiert ist, für einen krönenden Prüfungsabschluss gesorgt und strahlte verdient mit über 71 Prozentpunkten an der Spitze. Nach ihrer Podestplatzierung beim Vier-Sterne-CDI im belgischen Lier war es in diesem Jahr der nächste internationale Erfolg in der noch jungen Saison 2019. In der international besetzten Grand Prix Musikkür setzten sich die beiden erneut an der Spitze durch. Sie präsentierten ihre bewährte und technisch anspruchsvolle „I like Chopin“-Kür, die mit einer imposanten Galopp-Tour startete und mit einer fulminanten Trab-Tour auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad mächtig punktete. Am Ende wurden sie mit 74,700 Prozentpunkten und dem zweiten CDI4*-Sieg honoriert.

25PrunthallerUQuebec_800Bartlgut´s Quebec – Foto: Fotoagentur-Dill

 

Der von Herbert Stanek gezüchtete Bartlgut´s Duccio, der sich ja erneut den Titel „Bestes in Österreich gezogenes Dressurpferd“  sicherte und zuletzt in St. Margarethen Erfolge en suite holte, zeigte in der Special-Tour seine Klasse. Nach Platz drei im Grand Prix glänzte er unter Ulrike Prunthaller im finalen Grand Prix Special mit einer makellosen Vorstellung, die durchwegs Siegescharakter hatte. Mit exakt 70 Prozentpunkten sollte es am Ende der sensationelle zweite Platz bedeuten.

Duccio2_800Bartlgut´s Duccio- Foto: Fotoagentur-Dill

Fotos: Fotoagentur-Dill