Die Bartlgut Cups sind entschieden

_DSC07311_800

Die Bartlgut Cups sind entschieden

Sabrina Kirchdörfer und Alexandra Mayr verteidigten die Führung und sackten den Jackpot ein

Um die finalen Prüfungen des Bartlgut Cups wurde am Sonntag geritten. Die letzten Punkte wurden vergeben und die Gewinnerinnen gekürt: Sabrina Kirchdörfer und Alexandra Mayr sicherten sich die Siegesprämie von 2.000,- Euro beziehungsweise 3.500,- Euro.

Mit einer Gesamtdotation von satten 16.000,- Euro boten die beiden Bartlgut Cups in den Klasse M und S natürlich spannendes Duell um die besten Plätze. Die beiden in Führung gelegenen Amazonen, Sabrina Kirchdörfer und Alexandra Mayr, verteidigten ihren ersten Platz und kürten sich zu den strahlenden Siegerinnen. Bei der feierlichen Prämierung in der großen Arena wurden sie mit viel Applaus empfangen und führten voller Stolz die nagelneue, in dunkelgrün gehaltene Siegerdecke samt goldener Schärpe aus.
Je die besten Sechs aus den drei Teilbewerben konnten sich eine Platzierung sichern und dazu zählten in der M-Dressur neben der überglücklichen Gewinnerin Sabrina Kirchdörfer mit ihrer Jarla K auch Verena Huber, die mit ihrem heutigen Triumph ordentlich punktete, als beste Österreicherin Viktoria Unzeitig, Beate Maruschtik, die Salzburgerin Leonie Stürzenbaum und Mona Wiesheu.
In der Klasse S konnte sich hinter Alexandra Mayr die Oberösterreicherin Christine Zoller klassieren. Gemeinsam mit Doni del Rey trumpfte Lokalmatadorin und RC Hofinger-Clubreiterin ordentlich auf. Des Weiteren platzierten sich Verena Huber, Jenny Renschler, Daniel Spindler und Felicitas Schröter.

Fotos: TEAM myrtill

 

17/0 FEI – Junioren Einzelwertung
1 (Z041) Fifty Cent – Huber Verena (GER) 69,123%
2 (Z009) For Ever Mine – Boos Christina (GER) 68,860%
3 (Z008) Blickfang HC – Boos Christina (GER) 67,895%
3 (Z020) Jarla K – Kirchdörfer Sabrina (GER) 67,895%
5 (Z038) Fürst Rudolf – Wiesheu Mona (GER) 67,325%
6 (Z030) Fitilas von Hofgarten – Oppowa Vanessa Theresa (GER) 66,798%
7 (2G46) Hasta la Vista 7 – Unzeitig Viktoria (T) 66,316%
8 (3L23) Seiltänzer – Stürzenbaum Leonie (S) 66,272%
Ergebnislink

Bartlgut Cup 2018 M-Tour
Endstand
1.Jarla K / Kirchdörfer Sabrina/GER – 66,62 / 68,33 / 67,90 // 202,85
2.Fifty Cent / Huber Verena/GER – 65,46 / 67,21 / 69,12 // 201,79
3.Hasta la Vista 7 / Unzeitig Viktoria/T – 66,48 67,97 66,32 200,77
4.Sabia TL / Maruschtik Beate/GER – 66,30 / 67,25 / 65,66 // 199,21
5.Seiltänzer / Stürzenbaum Leonie/S – 64,82 / 67,34 / 66,27 // 198,43
6.Fürst Rudolf / Wiesheu Mona/GER – 63,57 / 66,40 / 67,33 // 197,29

Endstand

 

18/0 FEI – Intermediaire I
1 (Z028) Quantofino – Mayr Alexandra (GER) 70,088%
2 (3G42) Doni del Rey – Zoller Christine (O) 68,421%
3 (Z044) Raseda – Huber Verena (GER) 67,588%
4 (Z010) Sacre Fleur 8 – Buda Jennifer (GER) 67,105%
5 (Z003) Bluebell4 – Schröter Felicitas (GER) 66,623%
6 (0507) Rosanna H – Meusburger Peter (V) 66,140%
Ergebnislink

Bartlgut Cup 2018 S-Tour
Endstand
1.Quantofino / Mayr Alexandra/GER – 69,91 / 68,20 / 70,09 // 208,20
2.Doni del Rey / Zoller Christine/O – 67,50 / 68,64 / 68,42 // 204,56
3.Raseda / Huber Verena/GER – 68,19 / 68,42 / 67,59 // 204,20
4.Flerino / Renschler Jenny/GER – 69,31 / 68,47 / 65,53 // 203,30
5.Fantastico 7 / Spindler Daniel/O – 69,49 / 66,93 / 65,44 // 201,86
6.Bluebell 4 / Schröter Felicitas/GER – 66,39/ 66,54 / 66,62 // 199,55

Endstand