Zum ersten Mal in Aachen…

chio_aachen2018_bartlguts_quebec

Zum ersten Mal in Aachen…

Es war uns eine große Ehre: Wir wurden heuer zum ersten Mal zum Mega-Event nach Aachen eingeladen und fuhren mit unseren Pferde Bartlgut´s Quebec und Bartlgut´s Quantum in die Soers. Die Vorfreude war dementsprechend groß und wir konnten es kaum erwarten, bis es endlich losging.

Die Headline am ersten Tag lautete: Bartlgut´s Quantum holte eine Platzierung in Aachen. Der ehemalige Jungpferde-WM-Teilnehmer bescherte uns beim CHIO in Aachen einen tollen Start und sicherte sich mit unserer Bereiterin Ulli Prunthaller ein Spitzenergebnis im Prix St. Georges. Im top-besetzten Starterfeld rangierte das bestens aufeinander eingespielte Duo nach einer schönen Prüfung mit 69,794 Prozentpunkten auf dem achten Platz.
Nach seiner Platzierung in der Einlaufprüfung klassierte sich das Erfolgsgespann, das heuer schon auf eine ungeschlagene Siegeserie bei den internationalen Turnieren in Brno, Ranshofen und Nizza zurückblicken darf, in der Intermediaire I auf Rang zehn.

Im Rahmen der Großen Tour präsentierten sich Ulli Prunthaller und unser Strahlemann Bartlgut´s Quebec inmitten der Dressurelite hervorragend. Der Grand Prix lief zwar noch nicht ganz fehlerfrei, dafür konnten sich die beiden in der Flutlichtkür am Samstagabend gekonnt in Szene setzen: Vom sechsten Platz strahlte das Duo nach einer gelungenen, sehr harmonischen und schwungvollen Vorstellung, die mit knapp 74 Prozentpunkten bewertet wurde….

Wir sind noch immer überwältigt und unheimlich stolz, dass wir die Farben Österreichs beim CHIO in Aachen vertreten durften. Die Freude ist einfach riesengroß!!

Ein herzliches Dankeschön an unser Team und ganz besonders an unsere Bereiterin Ulrike Prunthaller und unserem Trainer Rudolf Zeilinger!

Und vielen Dank fürs Daumen halten und eure lieben Glückwünsche!!